Säuglingsnahrung (Babynahrung) beinhaltet Lebensmittel und Zutaten, die für die Ernährung von Säuglingen besonders geeignet sind. Die gesetzlichen Anforderungen sind umfassend und besonders streng. Zusatzmittel wie Farbstoffe, Aromen, oder künstliche Süssungsmittel sind nicht erlaubt. Schwermetalle und Nitrate sind streng reglementiert. Pflanzenschutzmittel sollten nicht nachweisbar sein.

Es handelt sich bei Biokost und Babynahrung grundsätzlich um getrennte Siegel. Babynahrung kann, muss aber nicht aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen; und umgekehrt: Biokost kann, muss aber nicht alle Babynahrung Anforderungen erfüllen. 

Wird kein Bio-Siegel oder Babynahrung Zertifikat ausgewiesen, so spricht man von konventionellen Produkten. Auch hier gilt es die gesetzlichen Vorgaben und Referenzwerte einzuhalten. 

FRUTCO® hat folgende standard  Produkte in Babynahrung Qualität in ihrem Sortiment:

Puree:
Bananen, Ananas